products

Entzündliche Antimedizin Caspofungin CASs 162808-62-0 für die Behandlung von Mykosen

Grundlegende Informationen
Herkunftsort: China
Markenname: Senwayer Brand
Zertifizierung: ISO, 9001, USP
Modellnummer: 162808-62-0
Min Bestellmenge: 10grams
Preis: Discount is possible if your order is big enough
Verpackung Informationen: 10g, 20g, 50g, 100g, 500g. 1kg, 10kg
Lieferzeit: innerhalb von 2 Arbeitstagen
Zahlungsbedingungen: T/T im Voraus, Geld-Gramm, Western Union, Banküberweisung.
Versorgungsmaterial-Fähigkeit: 1000kg/month
Detailinformationen
cas: 162808-62-0 Angenommener Name: Caspofungin
Apparence: Fast weißes kristallines Pulver Reinheit: 99,5%
Verwendung: Für die Behandlung von bestimmten Mykosen Auf Lager: Genügend Vorrat
Markieren:

Antiallergiemedizin

,

histaminic Antidrogen


Produkt-Beschreibung

Pharmazeutisches Caspofungin für die Behandlung von bestimmten Mykosen 162808-62-0

 

Schnelles Detail


Produkt-Name: Caspofungin
Synonyme: Caspofungine; CASPOFUNGIN; CASPORFUNGIN; Aids058650; Aids-058650; Cancidas (TM); m991; Caspofungin .CH3COOH
CAS: 162808-62-0
MF: C53H89N9O15
MW: 1092,33
EINECS:  
Produkt-Kategorien: Antifungals

 

Caspofungin-Einleitung


Caspofungin wird für verwendet:

Behandlung von bestimmten Mykosen.

Caspofungin ist ein Antimykotikum. Es funktioniert, indem es pilzartige Zellwände, das den Zellinhalt heraus lecken lässt, mit dem Ergebnis des Todes des Pilzes schwächt.

 

Caspofungin wird verwendet, um eine Vielzahl von ernsten Mykosen zu behandeln. Es ist bei Patienten häufig benutzt, die nicht verwenden können oder nicht auf andere pilzbefallverhütende Medikationen reagieren (solches asamphotericin B, Itraconazol). Caspofungin gehört einer Klasse Drogen, die als echinocandins bekannt sind. Es funktioniert, indem es das Wachstum des Pilzes stoppt.

 

Dosierung u. Gebrauch Caspofungin


1. Candida-Infektion

Schließt candidemia und andere Candidainfektion einschließlich intraabdominale Abszesse, Bauchfellentzündung und Pleuraspaltinfektion ein
Ladendosis des Tag 1: 70 mg IV hineingegossen in 1 Stunde (als Einzeldosis)
Wartung: 50 mg IV qDay hineingegossen in 1 Stunde
Setzen Sie pilzbefallverhütende Therapie für mindestens 14 Tage nach letzter positiver Kultur fort; Patienten, die hartnäckig neutropenisch bleiben, rechtfertigen möglicherweise längeren Kurs der schwebenden Entschließung der Therapie von Neutropenie

 

2. Esophageal Candidiasis

Angezeigt für Behandlung von esophageal Candidiasis
50 mg IV qDay hineingegossen in 1 Stunde, fahren für 7-14 Tage nach Symptomentschließung fort
Die notwendige Ladendosis nicht, ist nicht mit diesem Anzeichen studiert worden
Kann unterdrückende orale Therapie bei Patienten mit HIV-Infektion wegen des Risikos des oropharyngeal Candidiasisrückfalls betrachten

 

3. Invasionsaspergillose

Angezeigt für Invasionsaspergillose bei den Patienten refraktär oder intolerant von anderen Therapien (z.B., Amphotericin B, Itraconazol)
Ladendosis des Tag 1: 70 mg IV hineingegossen in 1 Stunde (als Einzeldosis)
Wartung: 50 mg IV qDay hineingegossen in 1 Stunde
Dauer der Behandlung sollte nach der Schwere der zugrunde liegenden Krankheit, Wiederaufnahme von der Immunsuppression und klinischer Antwort basieren.

 

4. Fiebrige Neutropenie

Empirische Therapie für vorausgesetzte Mykosen bei den fiebrigen, neutropenischen Patienten
Ladendosis des Tag 1: 70 mg IV hineingegossen in 1 Stunde
Wartung: 50 mg IV qDay hineingegossen in 1 Stunde; wenn gut verträglich aber ausreichende Antwort nicht, erzielend, auf 70 mg IV sich erhöhen kann qDay
Dauer der Behandlung sollte auf klinischer Antwort basieren; setzen Sie empirische Therapie bis Entschließung von Neutropenie fort
Wenn Mykose bestätigt wird, setzen Sie Therapie für ein Minimum von 14 Tagen fort; Behandlung sollte für mindestens 7 Tage nach Neutropenie fortfahren und klinische Symptome sind entschlossen

 

5. Dosierungs-Änderungen

Gleichzeitige Anwendung mit starken CYP-Veranlassern (rifampin): 70 mg IV qDay
Gleichzeitige Anwendung mit anderen Drogenfreigabenveranlassern: Consider erhöhend auf 70 mg IV qDay

 

6. Hepatische Beeinträchtigung

Mildes kinder--Pugh 5-6: Keine Dosierungsanpassung notwendig
Mäßiges kinder--Pugh 7-9: Mg IV, dann 35 mg IV der Last 70 qDay
Schweres kinder--Pugh >9: Sicherheit und Wirksamkeit nicht hergestellt

 

Vor der Anwendung von caspofungin:


Einige Beschwerden wirken möglicherweise auf caspofungin ein. Erklären Sie Ihrem Doktor oder Apotheker, wenn Sie irgendwelche Beschwerden haben, besonders wenn irgendwelche vom folgenden an Sie sich wenden:

  • wenn Sie schwanger sind, planend, schwanger zu werden oder stillen

  • wenn Sie irgendeine Verordnungs- oder Nonprescriptionsmedizin, Kräutervorbereitung oder diätetische Ergänzung nehmen

  • wenn Sie Allergien zur Medizin, zu den Nahrungsmitteln oder zu anderen Substanzen haben

  • wenn Sie Leberprobleme haben oder cyclosporine verwenden

Etwas MEDIZIN WIRKT möglicherweise auf caspofungin ein. Sagen Sie Ihrem Gesundheitsdienst, wenn Sie irgendeine andere Medizin einnehmen, besonders irgendwie vom folgenden:

  • Cyclosporine, weil das Risiko möglicherweise von Leberproblemen erhöht wird

  • Carbamazepin, Dexamethason, efavirenz, Nevirapin, Phenytoin oder rifampin, weil sie möglicherweise die Wirksamkeit der caspofungins verringern

  • Tacrolimus, weil seine Wirksamkeit möglicherweise durch caspofungin verringert wird

Kontaktdaten
Abby Xiang

Telefonnummer : +8617764031156

WhatsApp : +8617764031156