products

Reinheit weißen kristallinen Pulvers 99,5% CASs 357336-20-0 Brivaracetam

Grundlegende Informationen
Herkunftsort: China
Markenname: Senwayer Brand
Zertifizierung: ISO, 9001, USP
Modellnummer: 357336-20-0
Min Bestellmenge: 10grams
Preis: Negotiation
Verpackung Informationen: 10g, 20g, 50g, 100g, 500g. 1kg, 10kg
Lieferzeit: innerhalb von 2 Arbeitstagen
Zahlungsbedingungen: T/T im Voraus, Geld-Gramm, Western Union, Banküberweisung.
Versorgungsmaterial-Fähigkeit: 1000kg/month
Detailinformationen
cas: 357336-20-0 Apparence: Fast weißes kristallines Pulver
Reinheit: 99,5% Hauptverwendung: Gehirngesundheitsdroge
Grad: Pharma-Grad Auf Lager: Genügend Vorrat
Markieren:

pharmazeutische rohe Chemikalie

,

Rohstoff API


Produkt-Beschreibung

Aktives pharmazeutisches Bestandteil-Pulver Brivaracetam Briviact CAS 357336-20-0

 

Schnelles Detail


Produkt-Name:  Brivaracetam; (Alphas, 4R) - alpha-Ethyl-2-oxo-4-propyl-1-pyrrolidineacetamide; UCB-34714
CAS No.  357336-20-0
Molekulare Formel C11H20N2O2
Molekulargewicht 212,29
Probe 99%
Weißes elfenbeinfarbenes kristallenes Pulver des Auftrittes
Grad-Standardmedizin-Grad
Kristall- des Auftrittes weißes oder kristallenes Pulver
Speicherspeicher in gut-geschlossenem Behälter, protec…

 

Brivaracetam-Beschreibung


Der genaue Mechanismus, durch den brivaracetam seine antiepileptische Tätigkeit ausübt, ist unbekannt. Brivaracetam zeigt eine hohe und selektive Affinität für synaptisches Bäschenprotein 2A (SV2A) im Gehirn an, das möglicherweise zum antiepileptischen Effekt beiträgt.

 

Brivaracetam ist ein rezeptpflichtiges Medikament, das mit anderer Medizin benutzt wird, um Teilweisanfangergreifungen in den Leuten 16 Lebensjahre und älter mit Epilepsie zu behandeln. Brivaracetam gehört einer Gruppe Drogen nannte Antiepileptika. Dieses Arbeit durch die Verringerung der Frequenz von Ergreifungen.

 

Diese Medizin kommt in eine Tabletten- und Lösungsform und wird normalerweise 2mal ein Tag mündlich mit oder ohne Nahrung genommen. Die brivaracetam Tabletten sollten mit Flüssigkeit geschlucktes ganzes sein. Zerquetschen Sie oder kauen Sie brivaracetam Tabletten nicht, bevor Sie schlucken.

 

Diese Medikation ist auch in einer injizierbaren direkt verfügbar in eine Ader (iv) gegeben zu werden Form, von einem Heilberufler.

 

Brivaracetam-Dosierung


Bindemittelinformationen vorgelegt, wenn verfügbar (begrenzt, besonders für Generics); konsultieren Sie die spezifische Produktkennzeichnung.

 

Lösung, intravenös:

Briviact: 50 mg/5 ml (5 ml)

Lösung, mündlich:

Briviact: 10 mg/ml (300 ml) [enthält methylparaben; Himbeeraroma]

Tablet, mündlich:

Briviact: 10 mg, 25 mg, 50 mg, 75 mg, mg 100

Stunden der Halbwertszeit-Beseitigung About~9

Protein-Schwergängigkeit   ≤20% zu den Plasmaproteinen

 

Brivaracetam Dosierung: Erwachsener


Teilweise Anfangergreifungen: Mündlich, IV: Zuerst: mg 50 zweimal täglich; kann sich auf mg 25 zweimal täglich verringern oder bis 100 erhöhen mg, das zweimal täglich auf einzelner geduldiger Antwort und Erträglichkeit (Maximum basiert: 200 mg/Tag). Anmerkung: Benutzen Sie Einspritzung, wenn orale Einnahme vorübergehend nicht durchführbar ist; klinische Studienerfahrung mit brivaracetam Einspritzung ist auf 4 nachfolgende Behandlungstage begrenzt.

Dosierungsanpassung für begleitende Therapie mit rifampin: Erhöhen Sie brivaracetam Dosierung um bis 100% (IE, die doppelte brivaracetam Dosis).

Unterbrechung der Therapie: Verringern Sie allmählich; sie ist empfohlen worden, um die Dosis um 50 mg/Tag mit der letzten Woche der Behandlung an der Dosis von 20 mg/Tag (kanadisches Produkt Brivlera, das 2016 beschriftet) wöchentlich zu verringern.

 

Dosierung: Geriatrisch

Beziehen Sie sich die auf erwachsene Dosierung. Consider beginnend an der unteren Stufe der Dosierungsstrecke.

Dosierung: Pädiatrisch

Teilweise Anfangergreifungen: Jahre der Jugendlichen ≥16: Mündlich, IV: Beziehen Sie sich die auf erwachsene Dosierung.

Dosierung: Nierenbeeinträchtigung

Mild zur schweren Beeinträchtigung: Keine Dosierungsanpassung notwendig.

Nierenkrankheit des Endstadiums, die Dialyse erfordert: Gebrauch wird nicht empfohlen (ist nicht studiert worden).

Dosierung: Hepatische Beeinträchtigung

Mild zur schweren Beeinträchtigung (Kind-Pugh-Klassen A, B und C): Zuerst: mg 25 zweimal täglich, bis zu einem Maximum von mg 75 zweimal täglich.

 

Brivaracetam-Verwaltung


Einspritzung: Verabreichen Sie IV über 2 bis 15 Minuten; kann unverdünntes verabreichen oder mit NS, LR oder D5W verdünnt.

Mundlösung: Verwalten Sie mit oder ohne Nahrung. Benutzen Sie ein kalibriertes Messgerät, um zu messen (Haushaltsteelöffel oder -esslöffel ist kein ausreichendes Messgerät). Kann unter Verwendung eines Rohrs der transnasalen Magensonde oder der Gastronomie auch verwaltet werden.

Tablets: Verwalten Sie mit oder ohne Nahrung. Schwalbentabletten ganz mit Flüssigkeit; kauen Sie nicht oder zerquetschen Sie.

 

Wie man Brivaracetam nimmt und speichert?


Nehmen von Medizin: Es ist wichtig, jeder möglicher Ergreifungsmedizin die gleiche Weise zu nehmen jeden Tag.

  • Wenn eine Medizin zweimal täglich genommen wird, versuchen Sie, ihm die gleichen Zeiten zu nehmen jeden Tag - normalerweise Morgen und Nacht ungefähr 12 Stunden auseinander.
  • Briviact kann mit oder ohne Nahrung genommen werden.

Unter Verwendung der Tabletten:

  • Sollte ganzes mit einer Flüssigkeit genommen werden.
  • Kauen Sie nicht oder zerquetschen Sie die Tabletten.

Unter Verwendung der Mundlösung:

  • Benutzen Sie ein genaues Messgerät anstelle eines Teelöffels, um wie viel zu messen, um zu nehmen.
  • Verdünnen Sie nicht die Lösung.
  • Dieses kann durch ein nasogastric Rohr (NG) oder ein Gastrostomierohr (G-Rohr) in den Leuten gegeben werden, die nicht sind, Mundnahrungsmittel oder Medizin zu nehmen.

Erinnern an Medizin: Da fehlende Dosen von Ergreifungsmedikationen zu Durchbruchergreifungen führen können, die Gebrauchsanzeigen, zum Sie zu helfen, fehlende Dosen zu vermeiden. Beispiele von Anzeigen umfassen möglicherweise:

  • Setzen Sie Zeit Medizin zu etwas, das Sie gleichzeitig jeden Tag tun fest, zum Beispiel nachdem Sie eine Mahlzeit gegessen haben oder Zähne geputzt haben
  • Benutzen Sie eine Pillenschachtel, täglich oder wöchentlich
  • Gesetzte Warnungen auf Telefonen, Uhren oder anderen elektronischen Geräten
  • Lassen Sie Anzeigenalarme, -e-Mail, oder -texte zu einem elektronischen Gerät durch ein Ergreifungstagebuch schicken

Speicherung von Medizin:

  • Halten Sie die Medizin an 25°C (77°F) oder zwischen 15°C zu 30°C (59°F zu 86°F).
  • Wegwerfung irgendeine unbenutzte Mundlösung Briviact, 5 Monate nachdem die Flasche zuerst geöffnet war.
  • Die Phiole von Medizin für die Einspritzungsform soll nur einmal benutzt werden. Speichern Sie keine unbenutzte offene Droge für die Einspritzungsform.

Brivaracetam-negative Reaktionen


Frequenz nicht immer definiert.

Zentralnervensystem: Ermüdung (≤20% bis ≤27%; mengenabhängig), Hypersomnia (≤20% bis ≤27%; mengenabhängig), Lethargie (≤20% bis ≤27%), Unwohlsein (≤20% bis ≤27%; mengenabhängig), Schläfrigkeit (≤16% bis ≤27%; mengenabhängig), Beruhigung (≤16% bis ≤27%; mengenabhängig), Übelkeit (12% bis ≤16%), Gleichgewichtsstörung (≤3% bis ≤16%), anormale Gangart (≤16%), Ataxie (≤16%), Schwindel (≤16%), psychiatrische Störung (13%; schließt psychotisches und nonpsychotic), Euphorie mit ein (IV: ≥3%), Gefühl getrunken (IV: ≥3%), Infusionstandortschmerz (IV: ≥3%), Reizbarkeit (3%), Selbstmordideenbildung

Gastro-intestinal: Übelkeit und Erbrechen (5%), Dysgeusie (IV: ≥3%), Verstopfung (2%)

Hämatologisch u. onkologisch: Verringerte Zählung des weißen Blutkörperchens (2%)

Überempfindlichkeit: Überempfindlichkeitsreaktion

Neuromuscular u. skelettartig: Schwäche (≤20% bis ≤27%)

Augen: Nystagmus (≤16%)

<1>

 

 

Kontaktdaten
Abby Xiang

Telefonnummer : +8617764031156

WhatsApp : +8617764031156