products

Pharmazeutisches Pulver Rohstoff-Droge Meclofenoxate-Hydrochlorid CASs 3685-84-5

Grundlegende Informationen
Herkunftsort: China
Markenname: Senwayer Brand
Zertifizierung: ISO, 9001, USP
Modellnummer: 3685-84-5
Min Bestellmenge: 10G
Preis: Discount is possible if your order is big enough
Verpackung Informationen: 10g, 20g, 50g, 100g, 500g. 1kg, 10kg
Lieferzeit: innerhalb von 2 Arbeitstagen
Zahlungsbedingungen: T/T im Voraus, Geld-Gramm, Western Union, Banküberweisung.
Versorgungsmaterial-Fähigkeit: 50kg/Monat
Detailinformationen
NR CAS: 3685-84-5 NR-angenommener Name: Meclofenoxate-Hydrochlorid, Meclofenoxate HCL,
NR Apparence: Fast weißes kristallines Pulver NR-Reinheit: 99%
Gebrauch: Als zentrales nervöses Reizmittel Anwendung: Klare Zellen im fetten braunen Pigment
Markieren:

Pharmazeutischer Rohstoff

,

chemischer Rohstoff


Produkt-Beschreibung

Pharmazeutisches Pulver Rohstoff-Droge Meclofenoxate-Hydrochlorid CASs 3685-84-5

 

Schnelles Detail


Produktname: Meclofenoxate-Hydrochlorid
Anderer Name: (p-Chlorophenoxy) aceticacid2- (Dimethylamin-) ethylesterhydrochloride; 235anphydrochloride; acefen; aceticacid, (4-chlorophenoxy) -, ethylester 2 (Dimethylamin-), Hydrochlorid; aceticacid, (p-Chlorophenoxy) -, 2 dimethylaminoethylester, Hydrochlorid; amipolen; brenal; 
Vorlage: Hubei, China
CAS: 3685-84-5
Molekulare Formel: C12H17Cl2NO3
MW: 294,17
 
Molekülstruktur
Aktives pharmazeutisches zerebrales Reizmittel Bestandteile Meclofenoxate-Hydrochlorid CASs 3685-84-5
EINECS: 222-975-3
Pharmazeutisches Pulver Rohstoff-Droge Meclofenoxate-Hydrochlorid CASs 3685-84-5 1Pharmazeutisches Pulver Rohstoff-Droge Meclofenoxate-Hydrochlorid CASs 3685-84-5 1Verwendung Meclofenoxate ist ein zerebrales Reizmittel. Auch Meclofenoxate wird als Pflanzenwachstumsregler verwendet.
 

Meclofenoxate-Hydrochlorid Verwendung:


  •  Meclofenoxate, auch genannt centrophenoxine, ist eine Droge, die für die Behandlung und das Management der Alzheimerkrankheit und der senilen Demenz vorgeschrieben wird. Es hat dargestellt, um die Fähigkeit zu haben, das Gehirn lipofuscin/Beta-amyloidvon der verlangsamung der Pigmentationsanhäufung und sogar von der Rückseite dadurch zu reinigen die Effekte des Alterns auf das Gehirn. Es wird z.Z. für sein Potenzial als Behandlung für einige andere kognitive Störungen nachgeforscht.
  • Meclofenoxate-Hydrochlorid, ein Ester von dimethylethanolamine (DMAE) und chlorophenoxyacetic Säure 4 (pCPA), ist gezeigt worden, um Gedächtnis geistlich zu verbessern, eine belebende Wirkung zu haben, und allgemeines Erkennen zu verbessern.

  • Diese Droge wird auch wie ein nootropic Vergrößerer mit der Fähigkeit zu helfen Gedächtnis, zu verbessern und Gedächtnisverlust unter den älteren Personen zu verhindern vermarktet. Meclofenoxate erhöht das dimethylethanolamine oder DMAE-Niveaus im Gehirn. DMAE ist ein Vorläufer des Azetylcholins, ein wichtiger Neurotransmitter im Gehirn, das geglaubt wird, um für die meisten kognitiven Prozesse innerhalb es verantwortlich zu sein.
  • Es wird in vielerlei Hinsicht als eine effektivere Version von DMAE und eine ausgezeichnete Quelle des Cholins für Ihr Gehirn angesehen. Meclofenoxate besitzt auch bedeutende Antialterneigenschaften, die die Gesundheit Ihrer Neuronen verbessern und zelluläre Funktion aufladen können.

  • Centrophenoxine entfernt lipofuscin, Kaliumalterspigment vom Gehirn, Herz und Haut. Anschein von lipofuscin in der Haut gekennzeichnet als Leber oder Altersflecke. Lipofuscin tritt in den viel höheren Niveaus bei Alzheimer Patienten als in ihren Gegenstücken auf, und einige Theorien beziehen sich Gehirn und Speicherfunktion auf der Fähigkeit des Kaliums, Gehirnzellen einzutragen und herauszunehmen. Während wir altern, wird diese Fähigkeit verringert und Kaliumniveaus steigen. Centrophenoxine kann Produktion von Gehirn-RNS und -hilfe im Sauerstoffverbrauch eines Patienten und in der Kohlendioxydproduktion auch erhöhen.
  • Centrophenoxines umfasst möglicher Antialternnutzen Schutz gegen Schaden des freien Radikals im Gehirn, die erhöhte mögliche Lebensdauer, die Verringerung und die Verhinderung von Altersflecken der Haut, die erhöhte Geistesenergie, das verbesserte Gedächtnis und die Verhinderung und die Behandlung des Anschlags und der Gehirnverletzung.

Meclofenoxate-Hydrochlorid COA:


Einzelteile der Analyse Anforderungen Ergebnisse
Auftritt Weißes kristallines Pulver Passt sich an
HPLC Probe ≥99.0% 99,90%
IR Mit passt sich das Arbeitshinweis an Passen Sie sich an
Verlust auf Trockner ≤1.0% 0,4%
Rückstand auf Zündung ≤0.1% 0,02%
Schmelzpunkt 137~142°C 139~141°C
Schwermetalle ≤10ppm ≤10ppm
pH 3.5~4.5 4,4
Schlussfolgerung Das Produkt passt sich an JP15 an

 

 

HPLC Test:

Roher pharmazeutischer Gesundheitswesen-Bestandteil Steroide Meclofenoxate-Hydrochlorid CASs 3685-84-5

 

Meclofenoxate-Hydrochlorid Nebenwirkung


Meclofenoxate wird als sehr sicher und hoch in der Erträglichkeit betrachtet. Jedoch umfassen möglicherweise mögliche Nebenwirkungen selten Schlaflosigkeit, Übelkeit, Ruhelosigkeit, Muskelzittern, Krise, Übelkeit, Muskelspannung und Kopfschmerzen; diese Nebenwirkungen können wegen der Überdosierung und zeigen möglicherweise den Bedarf an der Dosierung an verringert zu werden.

Kontaktdaten
Abby Xiang

Telefonnummer : +8617764031156

WhatsApp : +8617764031156